Gast, find your way in that fucking snow. Good luck.
 

 :: Partner :: Brothers and Sisters Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Anfragen






Bürgermeister
Admin
Di Jan 09, 2018 6:39 pm
Anfragen
Unser Forum spricht dich so sehr an, dass du gerne mit uns eine Partnerschaft eingehen möchtest? Dann lass uns doch gleich mal deine Daten hier und wir werden uns bei dir so schnell wie möglich melden. Und keine Sorge, deine Daten werden später mit dem Admin Acc. in das dazu passende Thema gepostet.

Bedingungen für eine Partnerschaft:

  • Wir bestehen auf keine Mindestanzahl von Mitgliedern, jedoch muss das Forum bereits eröffnet sein.
  • Design ist Geschmackssache, jedoch halten wir uns das Recht vor Foren, welche vom Design her unglaublich anstrengend sind (Farben, Effekten, usw.) abzulehnen.
  • Verzichtet bitte darauf, dass in den Daten automatisch Musik abgespielt wird, es kann sehr irritierend sein und zum Teil ist es auch nicht gleich ersichtlich, wo man die Melodie ausschalten kann. Solltest du also so etwas in deinen Daten haben, dann gib den Usern und Gästen die Möglichkeit selber zu entscheiden, ob sie sich daran erfreuen möchten oder nicht.
  • Es muss in deinem Forum kein Powerposten oder ähnliches vorhanden sein, aber bei unser monatlichen Überprüfung wollen wir zumindest den ein oder anderen aktuellen (max. sieben Tage alt) Beitrag im Index sehen.
  • Der schwerwiegendste Punkt jedoch ist der Inhalt. Wir werden kein Forum annehmen welches den allgemeinen Regeln widerspricht, zum Beispiel Pornographie, rassistische Inhalte, Gewalt und Drogenverherrlichung.


Bei Fragen oder Anliegen wende dich an deinen Admin oder Apotheker!

Nach oben Nach unten





Yggdrasil
Gast
So Jan 28, 2018 11:20 am
  • MARVEL CINEMATIC UNIVERSE (MIT COMIC-EINFLÜSSEN)
  • RATING 16 (+ RATING 18 BEREICH)
  • PRINZIP DER SZENENTERNNUNG
  • NACH CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR
  • FILM-, COMIC- UND EIGENCHARAKTERE SPIELBAR
Es ist knapp ein halbes Jahr vergangen, nachdem sich die Avengers offiziell gespaltet haben und das Sokovia Abkommen in Kraft gesetzt wurde. Zwischenzeitlich wurde S.H.I.E.L.D. von der Regierung wieder anerkannt und in Zusammenarbeit mit Tony Stark wurde die Superhuman Restraint Unit gegründet. Sie soll dafür sorgen, dass flüchtige und kriminelle Begabte aufgespürt und zur Rechenschaft gezogen werden. Weiterhin bleiben Steve Rogers und sein Team unauffindbar. Die Welt ist längst nicht mehr das, was sie einst war und jeder lebt in Angst und Schrecken. Die Menschen vor den Metahumans und Inhumans, die als Bedrohung dargestellt werden, eben jene vor der Regierung und den schwerwiegenden Folgen. Kontrolle herrscht auf der ganzen Welt und niemand ist mehr sicher, vor allem nicht seit die Cape Killers auf den Straßen lauern. Rogers sah all das mit Unverständnis und Wut an und beschloss schließlich die Secret Avengers zu gründen. Sie vertreten das Ideal der ursprünglichen Avengers: Jene schützen, die sich nicht selbst beschützen können. Wissend, welch hohem Risiko sie sich aussetzen, helfen sie Menschen in Not, ganz egal wer sie bedroht und doch gelingt es ihnen wachsam zu bleiben. Natürlich bleiben diese selbsternannten Heldentaten nicht unentdeckt und Stark glaubt genau zu wissen, wer dahinter steckt. Sein Groll gegen Steve hat sich noch lange nicht gelegt und der tiefsitzende Verrat verfolgt ihn jeden Tag aufs Neue. Er steht voll und ganz auf der Seite der Regierung und ihren radikalen Methoden, übersieht jedoch, was der Menschheit damit angetan wird. Sie hetzen einander auf, Aufstände geraten außer Kontrolle und man kann niemandem mehr trauen. Früher oder später wird es wieder zu einem Kampf kommen, doch welche Auswirkung dieser haben kann, ist bisher unklar.
Nach oben Nach unten





Clayton Sawyer
Gast
Mo Feb 05, 2018 8:05 pm





"If you're going to San Francisco
Be sure to wear some flowers in your hair
If you're going to San Francisco
You're gonna meet some gentle people there"

City by the Bay, Fog City, Frisco, San Fran, The City, Belle of the Bay. San Francisco hat viele Namen und mindestens genau so viele Facetten. Die viertgrößte Stadt Kaliforniens lockt nicht nur mit seinem mediterranen Klima, sondern auch mit seiner hügelreichen Landschaft und der weltbekannten Golden Gate Bridge regelmäßig viele Menschen an. Sie ist eine der wichtigsten Hafenstädte Nordamerikas und kann einen beeindruckenden Naturhafen vorweisen, sowie auch eine Vielzahl an Vierteln, die vorrangig von Migranten verschiedenster Nationen geprägt sind. China- und Japantown sind nur zwei der vielen Distrikte, die aber wohl mit am meisten Bekanntheit genießen. Seit den 70er Jahren verbuchte San Francisco auch zunehmend mehr homosexuelle Bürger und Bürgerinnen und das Castro wurde schon bald DAS Schwulenviertel und bescherte der ganzen Stadt einen positiven Ruf in der LGBTQA+ Szene, der noch bis heute besteht.

San Francisco ist nun mal eine große Stadt, bunt, geschäftig, voller Leben. Und genau hier liegt sowohl der Fluch als auch der Segen dieser Metropole. Denn längst nicht alle Bewohner dieser Stadt sind so aufgeschlossen, wie man sich das vielleicht wünschen würde. Das Castro schläft nie, hier herrscht immer reges Treiben und schon längst findet man hier nicht nur Homo- und Transsexuelle in den Clubs und Bars vor. Dennoch hört man hier und da Getuschel, leise gemurmelte Entrüstung, bemerkt ein Kopfschütteln aus DEM Augenwinkel heraus, wenn man mit seinem Partner außerhalb des Viertels Hand in Hand durch die Straßen spaziert. Deswegen bleiben viele Mitglieder der Community auch immer noch unter sich, denn hier müssen sie sich nicht vor Anfeindungen fürchten, können sich ganz frei entfalten und ihr Leben so leben, wie sie es für richtig halten.

Aber da, wo viele Menschen sind, tummeln sich auch Kriminelle zwischen den unschuldigen Bürgern, die mit ehrlicher Arbeit ihr Geld verdienen. Diebstahl jeglicher Art ist wohl am verbreitetsten, denn hier treiben sich viele Touristen herum und auch bei den großen Festivitäten im Castro eröffnen sich einem genug Möglichkeiten, den einen oder anderen um seine Habe zu erleichtern. Auch Drogen und Prostitution sind keine Seltenheit und Chancen, damit in Berührung zu kommen, ergeben sich im Nachtleben San Franciscos vermutlich öfter als man es erwarten würde. So "golden" wie die bekannte Brücke ist eben auch hier längst nicht alles. In den reicheren Gegenden steht eine Villa neben der nächsten, teuere Designerläden reihen sich aneinander und Geld spielt keine Rolle. Im krassen Gegensatz dazu stehen die armen Gegenden, wo Obdachlosigkeit und Gewalt vorherrscht. Dort sollte man sich nachts lieber nicht allein auf die Straßen trauen.
Sich hier ein Leben aufzubauen, kann alles verändern. Man muss nur gemacht sein für das Leben in der Großstadt mit all ihren Höhen und Tiefen. Ob auch du dich hier über Wasser halten kannst? Komm vorbei und versuche dein Glück.




Real Life RPG || San Francisco, Kalifornien || FSK 18

*Augenmerk liegt auf der LGBTQA + Szene, trotzdem ist jeder bei uns willkommen
*Crime-Einfluss möglich (auf freiwilliger Basis)

*kurze Steckbriefe
*Questsystem für das Inplay
*eigenes soziales Netzwerk
*Szenentrennung

Nach oben Nach unten





AmaliaL
Gast
So Feb 11, 2018 8:52 pm
Miraculous
  • FSK : 14 Jahre
  • Avatarengröße : 250*350px
  • Typ : Gezeichnete Avatare
  • Mindestzeichenlänge : 400 Zeichen
  • Abenteuer, Real Life, Mystical
Die Ereignisse der ersten Staffel haben für Aufregungen, Spannung sowie auch Frust und Trauer gesorgt. Man erfuhr, dass Marinette Dupain-Cheng und Adrien Agreste beide auserwählt worden waren, die Miraculous der Erschaffung und der Zerstörung zu tragen. Sie wurden zu Ladybug und Cat Noir. Gemeinsam kämpften sie gegen Hawk Moth, dessen bislang noch unbekannte Identität des berühmten Modedesigners Gabriel Agreste ist. Die Kämpfe um die Sicherheit Paris und deren Einwohner nahm eine Wendung, als plötzlich bei den Agrestes eingebrochen wurde. Jedoch gab es keinerlei Spuren auf einen Einbruch. Der Eindringling entwendete aus dem Atelier des Modedesigners eine Brosche, welche eine der Miraculous ist. Der Eindringling war nicht irgendjemand, denn diese Person sah nach, ob die beiden Agrestes in ihren Zimmern schliefen, ehe diese wieder in der Dunkelheit der Nacht verschwand. Es war niemand geringeres als Mrs. Agreste, die ein Jahr vor den Ereignissen der ersten Staffel verschwand. Zeitgleich verschwanden unter mysteriösen Umständen ein paar Miraculous aus der Miraculous-Kiste in Meister Fuu's Massagepraxis, die in ganz Paris verstreut waren. Unsere Helden wurden davon unterrichtet und durch einen Fehler wusste nun auch Hawk Moth davon. Doch statt sie so leicht zu finden, fanden die Miraculous und ihre Kwami ihre neuen Besitzer und Freunde.

Nach diesem Ereignis sind zwei Jahre vergangen und nach vielen Kämpfen unserer Helden gegen Hawk Moth trat eine neue Fraktion ans Tageslicht. Eine Fraktion, die zwar ebenfalls hinter den Miraculous von Ladybug und Cat Noir her waren, doch mit dem Ziel den Kwamis ihre Freiheit wieder zu geben und die Miraculous zu zerstören. Auch erschienen neue Miraculous Träger, die sich den drei Fraktionen mit der Zeit anschlossen. Jeder seinen eigenen Interessen folgend. Doch auch im Leben eines normalen Teenagers machte das Leben ihre Höhen und Tiefen durch. So auch die Beziehungen zwischen Marinette und Adrien und auch ihrer Heldenidentitäten Ladybug und Cat Noir.

Wie mag die Geschichte wohl weiter gehen? Sei dabei und sei ein Teil dieser spannenden Geschichte.
Nach oben Nach unten





Aila Rantala
Gast
Sa Feb 17, 2018 3:50 pm
IMMORTAL
Willkommen im Sumpf der Kriminalität, Chicago 2005.
Eine große, bekannte Stadt, in der das Böse nie schläft und die Hände des Gesetztes oft ins leere greifen.
Einige geheime Organisationen agieren aus dem verborgenen heraus um insgeheim die politischen Fäden in dieser Gemeinde zu einem Netz aus Lügen, Betrug und Mord zu spinnen.
Viele versuchen selbst zu weben aber scheitern und verstricken sich dabei nur noch tiefer in dem Spiel um Leben und Tot.
Einige leben am Rand der Existenz und halten sich mit kleinen Straftaten Überwasser um sich ein Leben hier zu finanzieren. Viele Obdachlose gehören schon zum Inventar der Stadt. Ein Leben hier ist nämlich eine Gratwanderung zwischen Geld und Geldnot.
Im ersten Moment schöpft man mit vollen Händen sehr viel Geld, ist Reich und beliegt, doch schon am nächsten Tag kann alles ganz anders sein.

Nur wenige können sich hier in der Gesellschaft behaupten.
Auch zieren zahlreiche Opfer des Konfliktes zwischen der Mafia und der Yakuza das Pflaster, eine Tatsache die die örtlichen Bestatter einiges an Organisation abverlangt.
Noch mehr Tote jedoch, weist nur der Lake Michigan auf wo die Feinde an Beton gefesselt zu Fischfutter wurden.
Wer hier versucht ein normales Leben zu führen, wird schnell an die Grenzen des Möglichen gebracht. Einige Individuen mit magischen Wurzeln könnten das Schicksal Chicagos beeinflussen und sie so aus den Fängen des Bösen befreien.
Doch was, wenn diese Wesen, genau wie die auf der Seite des Bösen, ihr eigenes Ziel verfolgen?
Nur eingeweihte, sogenannte Jäger des Übernatürlichen, sind noch in der Lage die Menschheit vor dem zu beschützen wovon sie keinen blassen schimmer haben.


Eckdaten:
FSK 18+, spielen in der Welt der Serie: Supernatural, zahlreiche Serien-Charaktere willkommen, eigens erfundene noch lieber gesehen, Szenentrennung, Spielort: Chicago - Himmel - Hölle, Genre: Fantasy mit Crime Einflüssen, keine Mindestangabe an Wörter oder Zeilen im Inplay, die Werbung ist für Mitglieder ausgeschaltet ...



Nach oben Nach unten





Theodore Nott
Gast
Fr Feb 23, 2018 1:18 am


Nach dem Tod Albus Dumbledores im Sommer 1997 scheint eines größten Lichter im Kampf gegen den Dunklen Lord erloschen zu sein. Die Berichte im Tagespropheten über verschwundene oder tot aufgefundene Menschen reißen nicht ab. Scheinbar nimmt die Macht des Dunklen Lords und seiner Todesser immer mehr zu, das Ministerium und auch der Orden des Phönix scheinen machtlos. Es gelang den Todessern das Ministerium zu infiltrieren, um an wichtige Informationen zu gelangen und schließlich - am 1. August 1997 - sogar die Machtübernahme, durch den Tod des bis dato amtierenden Zaubereiministers Rufus Scrimgeours. Somit standen den Todessern alle Mittel zur Verfügung, um die Schutzzauber der Ordens zu durchbrechen und endlich deren Verstecke ausfindig machen zu können. Unter anderem auch den Fuchsbau, weswegen die Hochzeit von Bill und Fleur Weasley eher unschön endete. Vielen Hochzeitsgästen gelang es jedoch zu fliehen, darunter auch Harry Potter und seinen besten Freunden.

In Windeseile wurden neue Gesetze erlassen und es wehte ein komplett neuer Wind im Ministerium. Pius Thicknesse wurde zum neuen Zaubereiminister ernannt, um im Sinne des Dunklen Lords zu regieren. Anti-Muggel-Gesetze wurden eingeführt und die systematische Verfolgung von Muggelstämmigen begann, indem es zunächst erforderlich war, dem Ministerium gegenüber einen Nachweis zu erbringen, dass man von einer Hexe oder einem Zauberer abstammte. Konnte man dies nicht, so wurde man nach Askaban gebracht. Harry Potter indes wurde zum Staatsfeind Nummer 1 erklärt und eine hohe Belohnung auf ihn ausgesetzt.



Auch Hogwarts wurde nicht von den Reformen verschont. Es wurde eine allgemeine Schulpflicht für Kinder ab 11 Jahren eingeführt - die wenigen, die zu Hause unterrichtet worden waren, mussten fortan ebenfalls die Schule in Schottland besuchen. Severus Snape wurde zum Schulleiter ernannt, Verteidigung gegen die Dunklen Künste, wurde in Dunkle Künste umbenannt und Muggelkunde zum Pflichtfach erklärt. Zudem mussten zum Schuljahresbeginn mehrere Fächer neu besetzt werden, da die Lehrer während der Sommerferien plötzlich verschwanden. Muggelstämmige, die am 1. September den Zug nehmen wollten, kamen gar nicht erst zum Gleis 9 3/4, bereits zuvor wurden sie von Auroren weggebracht. Ihr Schicksal? Ungewiss.

Auch der Unterricht hat sich merklich verändert. Die neuen Lehrer zögern nicht, den Cruciatus-Fluch zur Bestrafung unfolgsamer Schüler anzuwenden, dennoch erhebt sich innerhalb der Schülerschaft ein gewisser Widerstand gegen die Praktiken des neuen Regime. Scheinbar kommen die Aufrührer hauptsächlich aus Gryffindor, es gelang den Lehrkräften allerdings noch nicht, die Gefahr einzudämmen. Zudem wurde vor einer Woche die Leiche des Schulleiters Severus Snape in Hogsmeade gefunden. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Nun braucht Hogwarts also einen neuen Schulleiter, der vorzugsweise ebenso hoch in der Gunst des Dunklen Lords stehen sollte, wie der bisherige. Schließlich sind die Schüler noch immer die Zukunft der Zaubererschaft.

Währenddessen haben sich Harry, Ron und Hermine im Grimmauldplatz Nr. 12 verschanzt und suchen nach einem Weg ins Ministerium einbrechen zu können, um einem der Horkruxe wenigstens habhaft zu werden. Wird es ihnen gelingen?

Wichtige Links:
ForumRegelnPartnerbereich
Nach oben Nach unten





elune
Gast
Sa März 24, 2018 8:28 pm




» story

Ein Tagebucheintrag, 04.April 2020


Vor 800 Jahren wandelten Wesen auf diesem Planeten, die Göttern glichen. Sie behielten die Vorherrschaft, bis die Menschen immer moderner wurden und keine Götter mehr brauchten. Die Wesen wurden von Göttern zu Legenden, und sie mussten sich damit abfinden. Deswegen tarnten sich diese Legenden als Menschen und wandelten mit ihnen auf dem Planeten. Doch natürlich konnte nicht jedes Wesen seine Triebe unterdrücken. Oft las man in den Zeitungen, dass ein Mensch blutleer aufgefunden wurde. Man dachte natürlich sofort, dass es ein Serienkiller war. Tatsächlich lag es nur an einem Wesen, das seinen Trieb nicht unterdrücken konnte. Das war auch einer der Gründe, weswegen sich sehr viele in die Schatten zurückzogen. Doch war die kein Ort für schwache Wesen. Tod, Krankheit und Brutalität waren immer nah bei einem, wenn es nicht einen selbst erwischte.
Nun sind wir im Jahre 2020 und die Wesen wollen ihre Vormachtstellung auf Elune zurück. Sie wollen nicht mehr wie Menschen behandelt werden, sondern wieder wie Götter verehrt werden. Einige suchen dabei eine friedliche Lösung, doch sehr viele haben im Untergrund einen Hass auf die Menschen entwickelt. Auf dem ersten Platz war dort die Schwarze Klaue. Sie waren ein radikaler Orden, deren Ziel es war möglichst alle Menschen auszurotten. Keiner sollte übriggelassen werden.
Diese Überzeugung führte auch zum Krieg zwischen den Wesen. Die, die Frieden suchten ließen es nicht zu, dass man den Menschen schadete. Doch leider war die Schwarze Klaue stärker und hatte mehr Mitglieder. Somit mussten die Organisationen in den Untergrund flüchten und von dort aus handeln.


15.Oktober 2020


Die Übergriffe an neutralen und friedlichen Wesen sind häufiger geworden. Familien, selbst Kinder werden entführt und nicht mehr wiedergefunden. Die Unruhe in der Welt steigt, denn der Anführer der Schwarzen Klaue hatte seine Drohung wahr gemacht: Jeder, der sich gegen ihn stellte wurde ausgelöscht.
Immer mehr Wesen betrügen die friedlichen Orden und laufen zur bösen Seite über. Niemand weiß mehr wem er trauen kann.

Wie wird die Geschichte ausgehen? Hilf uns, den Ausgang zu entscheiden Gast!

» Fakten

» FSK
Wir sind ein FSK 16 Forum, haben aber auch einen FSK 18 Bereich.
» Gastaccount
Wir haben einen Gastaccount:
Code:
User: Irrwicht  Passwort: TaleOfElune2018
» Wesen
Bei uns dürft ihr alle möglichen Wesen spielen.
» Romanstil
Wir schreiben im Romanstil.

» Links










Nach oben Nach unten





Leilani Mahoe
Gast
Di Apr 03, 2018 11:47 pm




Storyline
What happened?

Traumhaftes, wechselhaftes Wetter. Traumhafte Strände, überall Surfer auf ihren Wellen und Surfbrettern. Pazifik-Feeling überall; Gelassenheit und Aloha wo man nur hinschaut. Für viele Leute meistens nur ein Ort der Entspannung und des Erholens, des Urlaubes und der Gemeinsamkeit. Doch für noch mehr Menschen das wichtigste, was es im Leben gibt: ein Zuhause.

Wie auch in anderen Ländern gibt es auch hier auf der Inselkette eine gut ausgebaute Infrastruktur, gute Jobangebote, reichliche Freizeitaktivitäten, aber auch sehr viele Touristen, die die Vulkane und die Landschaft betrachten oder einfach nur am sonnigen Sandstrand liegen und sich bräunen lassen. Kriminalität ist ebenfalls nicht selten auf den Inseln, weshalb man nicht mit allzu viel Bargeld in den Taschen durch die Straßen laufen sollte.

Zu wem gehörst du? Gehörst du zu den Kriminellen? Zu den "Helden" der Straße? Zu den normalen, arbeitspflichtigen Bürgern? Zu den Kindern, die "krankheitsbedingt" in der Schule fehlen? Oder einfach nur zu den Touristen, die auf Hawaii ihr Unwesen treiben? Finde es heraus, schreibe deine eigene Geschichte und lass dich von dem Urlaubs- und Inselfeeling mitreißen.

Informationen
Create your own destiny.

Fact 1:
Unser Forum ist auf die Mindestaltersgrenze 14 Jahre beschränkt und somit ist es für User ab 14 Jahren empfohlen. Sollte jemand jünger als . Allerdings sollte man selber auf die Altersangaben bei den RPGs und den Geschichten achten.

Fact 2:
Wie in jedem Forum wird hier freundlich mit einander umgegangen. Deswegen bitten wir euch respektvoll gegenüber dem Team und freundlich gegenüber den anderen Mitgliedern zu sein. Falls ihr Fragen oder Probleme habt, könnt ihr es dem Team mitteilen und wir versuchen so gut es geht euch zu helfen.

Fact 3:
Lasst eure Kreativität in den RPG-Bereichen vollen Lauf und bringt Einzigartiges zustande! :)

Fakten
What you have to know about us.

Teammitglieder
Leilani Mahoe (Gründerin)
frei
frei

Links
> Forum
> Blackboard
> Support
> Gästebereich

Shortfacts
• Erstellt: 07.07.2015
• Neustart: Dezember 2017
• Neu eröffnet: April 2018
• Genre: Real Life, alle
• Angebot: großes RPG, NebenRPGs, Mitgliederbereich

Real Life
großes RPG, NebenRPGs, Mitgliederbereich
Nach oben Nach unten





Gesponserte Inhalte
Nach oben Nach unten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ashenpaws :: Partner :: Brothers and Sisters-
Gehe zu: