Gast, find your way in that fucking snow. Good luck.
 
 :: Partner :: Brothers and Sisters :: Our Sisters :: Sleep Talking Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Natura sanat, medicus curat.

avatar





Oliver Ewen
Student
Mi Jan 24, 2018 5:30 pm




Nosce te ipsum
Nonne Deus creavit hominem primum?

einleitung
Teufelsaustreibungen und Befreiungsgebete — keine Fiktion, sondern auch in Aberdeen inzwischen schon verbreitet. Sicherlich gibt es Exorzisten nicht wie Sand am Meer, leicht zu finden für den, der sie braucht, sind sie allerdings trotzdem. Deo volente (übersetzt: "so Gott will") nennen sie sich, eine Gruppe an Exorzisten, Priestern und Gläubigen, die sich in einer Sekte zusammengeschlossen haben und nun gegen die Dämonen vorgehen wollen. Immerhin ist das Herausbeschwören des Bösen aus einem Menschen gerade seit einigen Jahren hochaktuell und gefragt — besonders, da die Menschen inzwischen an die Existenz des Bösen glauben. Während sie also Engel anbeten, als seien es Götter, werden Dämonen um jeden Preis gemieden und gehören zerstört.



die gesuchten
freigestellt | mind. 40 Jahre | Demián Bichir
— Anführer
Er sprach an, dass Dämonen böse sind — und die Leute glaubten es. Er verkündete, dass sie das Böse aus den Menschen und von der Erde vertreiben müssten und seine Anhänger stimmten dem zu. All das geschehen, die Exorzismen und Dinge, die dazugehören, werden von ihm gesteuert. Dabei war er einst ein gewöhnlicher Priester — bis er selbst einem Dämon begegnete. Auch sprach er aus, dass Engel geheiligt werden sollten, da sie Gottes Geschenk an die Menschheit und deren Beschützer sind. Dass mit einer (für einen einst einfachen Priester) recht großen und vor allem loyalen Anhängerschaft ebenso der Größenwahn wächst, ist logisch. Doch wohnt diesem Exorzisten zudem eine gewisse Kreativität inne, die für Prozeduren wie denen, die er gerne ausübt, nur von Vorteil ist.

freigestellt | ca. 27-30 Jahre | Bryce Dallas Howard
— Rechte Hand
Fanatikerin, so würden sie einige nennen. Dabei sieht sie nur das positive in allem, was ihr Anführer von sich gibt. Natürlich ist es logisch, dass Dämonen die Inkarnation des Bösen sind. Jeder einzelne von ihnen. Und natürlich will sie nur das beste für alle Menschen und für alle himmlische Wesen, deshalb ist es ja so wichtig, die Dämonen und ihre Nachkommen zu zügeln oder, noch besser, im Keim zu ersticken. Engel dagegen sind wahre Götter, vor denen sie sich am liebsten immer wieder verneigen würde.

freigestellt | mind. 28 Jahre alt | Richard Madden
— Aufpasser
Was tut ein Psychotherapeut zwischen all diesen von-dem-Gedanken-an-Freiheit-besessenen Fanatikern? Für Recht und Ordnung sorgen. So irgendwie versucht er es jedenfalls — dieses ganze Exorzismus-Ding ist für ihn immerhin wirklich interessant. Die Beweggründe der Menschen, die hier tatsächlich Hilfe suchen, die Megalomanie ihres sogenannten Anführers und die Willenlosigkeit all seiner Anhänger. Einen Blick hinter die Kulissen zu werfen lohnt sich. Auch wenn er dabei wirklich hoffen muss, nicht als ungläubig abgestempelt zu werden. Was mit tatsächlichen Dämonen hier passiert, ist immerhin auch kein großes Geheimnis. Sie werden umgebracht, wenn nötig.

freigestellt | ca. 25-35 Jahre | Chris Pine
— Engel
Eine verdammte Sekte, die ihn nicht nur von Dämonen fernhält, sondern ihm auch noch jeden Wunsch von den Lippen abliest und ihn wie einen Gott behandelt? Verdammt vorteilhaft. Ein so bequemes Leben führen wohl nur die wenigsten Engel auf Erden. Und auch wenn er genau weiß, dass dieser ganze Quatsch mit dem Exorzismus so gar nicht bei tatsächlichen Dämonen funktionieren würde (und er sich eigentlich recht sicher ist, dass ganz Deo volente sehr bald schon von einem Dämonen umgebracht wird.), ist es für den Moment doch eine recht nette Unterkunft. Wer würde eine solche Sonderbehandlung schon ablehnen?

freigestellt | mind. 22 Jahre alt | Oona Chaplin
— unter Verdacht
Es fing an mit einer einfachen Beichte. Der Priester sagte ihr, dass man ihr helfen würde, den Dämon aus ihr entfernen würde, dass sie nur Geduld zeigen müsste — und seither ist sie mehr oder weniger Versuchskaninchen der fanatischen Sekte und so mitgenommen, dass sie inzwischen sogar selbst davon überzeugt ist, dass in ihr das Böse herrscht.

freigestellt | ca. 23-26 Jahre | Cristin Milioti
— Zweifelnde
Sie ist Deo volente's schwarzes Schaf; still, ängstlich und fast apathisch. Freiwillig hier zu sein wäre Luxus — das einzige, was sie noch hier hält, ist tatsächlich die Angst. Allerdings nicht nur die vor der Gruppe und ihren wirren Praktiken selbst, sondern auch die vor der Außenwelt. Was, wenn Deo volente Recht hat und Dämonen tatsächlich so böse sind? Einmal aus der Sekte ausgetreten, würde es für sie immerhin kein zurück mehr geben. Auch wenn es schmerzvoll mitanzusehen ist, was sie Menschen, bei denen sie Besessenheit vermuten, antun, traut sie sich nicht, ihre Stimme zu erheben und ihre Zweifel auszusprechen.

freigestellt | mind. 20 Jahre alt | Dane Dehaan
— Werbebanner
Auf der Straße laut Protest üben, dass Dämonen gefährlich sind und sie jeden befallen können, das ist für ihn kein Problem. Geblendet von der Angst und den Reden des Priesters unterstützt er Deo volente mit allem, was er hat und allem, was er kann; und auch wenn es nur Worte, Plakate, Flugblätter oder Gesten sind, ist es doch genug um die Welt wissen zu lassen, dass diese Sekte gegen die Verbreitung des Bösen ist. Dass es Hilfe gibt für die Menschen und dass sie keine Angst haben müssen.




sonstiges
Namen und Avatarpersonen der gesuchten Personen sind völlig freigestellt. Auch dienen die angegebenen Charakterzüge nur als ungefähre Orientierung und dürfen (sollen) sehr gerne erweitert werden. xxx dürfen sich außerdem gerne eigene Charaktere anschließen! Die Vergangenheit/Beweggründe der Charaktere sind ebenso völlig freigestellt, ihr könnt eurer Fantasie also freien Lauf lassen. Bei Fragen könnt ihr euch immer an die Admins wenden.






_________________
Nach oben Nach unten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ashenpaws :: Partner :: Brothers and Sisters :: Our Sisters :: Sleep Talking-
Gehe zu: